2015: Bridge of Spies (R: Steven Spielberg)

Steven Spielbergs historisch-biografischer Thriller Bridge of Spies beruht auf einem Drehbuch von Matt Charman und Ethan & Joel Coen. In den Hauptrollen spielen Tom

Weiterlesen

2013: Spielberg leitet die Jury bei den Filmfestspielen von Cannes

Blue Is the Warmest Color ist ein fesselndes Coming-of-age-Drama über ein französisches Mädchen, das sich in eine Frau verliebt. La Vie d’adele, so der Originaltitel, wird

Weiterlesen

2010: Inception (R: Christopher Nolan)

Inception (Drehbuch, Produktion und Regie: Christopher Nolan), erzählt die Geschichte von Dominick Cobb (Leonardo DiCaprio), der mithilfe des fiktiven Dream-Sharing-Verfahrens Industriespionage betreibt, indem er

Weiterlesen

2005: Munich (R: Steven Spielberg)

Steven Spielbergs raffinierter Politthriller Munich folgt einem Einsatzteam des israelischen Geheimdienstes Mossad bei der Durchführung ihres geheimen Rachefeldzugs im Auftrag der Regierung. Das Team

Weiterlesen

2002: Catch Me If You Can (R: Steven Spielberg)

Steven Spielbergs Catch Me If You Can – the true story of a real fake. 15 Jahre nach Empire of the Sun (1987), stellt

Weiterlesen

1989: Indiana Jones and the Last Crusade (R: Steven Spielberg)

Mit dem dritten Teil der Indiana Jones-Reihe, Indiana Jones and the Last Crusade, möchte sich Regisseur Steven Spielberg von der exzessiven Gewalt und schrillen Inszenierung des Vorgängerfilms Indiana

Weiterlesen

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Komfort- und Statistikzwecke. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte auf „Einverstanden“. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen