1967: The Graduate (R: Mike Nichols)

Mike Nichols’ The Graduate – in der Hauptrolle Dustin Hoffman – setzt sich provokant mit den verkrusteten Moralvorstellungen jener Zeit auseinander und schildert zum ersten Mal die Beziehung zwischen einer verheirateten Frau und einem jüngeren Liebhaber.

Der Film gilt als einer der ersten „New Hollywood“-Produktionen.

Spielberg wird Dustin Hoffman immer wieder Rollen anbieten, u.a. für Close Encounters of the Third Kind (1977), Always (1989) und Amistad (1997). Sie arbeiten zum ersten und bisher einzigen Mal in Hook (1991) zusammen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das:

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Komfort- und Statistikzwecke. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte auf „Einverstanden“. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen