2013: Bürgerkrieg in Syrien

Der Bürgerkrieg in Syrien hat seinen Ursprung in landesweiten Protesten gegen Präsident Baschar al-Assad. Beantwortet wird dies mit gewaltsamen Razzien durch Regierungstruppen im Jahr 2011.

Der Konflikt wandelt sich allmählich von einem bewaffneten Aufstand zu einem Bürgerkrieg und schließlich zu einem Stellvertreterkrieg mit Militärinterventionen durch Dschihadistengruppen wie dem IS sowie Streitkräfte der USA, Türkei und Russland.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: