1954: Fernseher in mehr als der Hälfte aller US-Haushalte

Auch der junge Steven Spielberg verbringt viel Zeit vor dem Fernseher und verschlingt die Serien, Trickfilme und Kinderprogramme jener Zeit.

Das TV-Gerät übt eine große Faszination auf ihn aus: Es kommt vor, dass er mit dem Auge direkt an der Mattscheibe klebt und das Flimmern und die Störsignale anderer Sender „aufsaugt“.

Diese Erfahrung wird Spielberg später in seinem selbst verfassten Drehbuch für den Film Poltergeist (1982) verarbeiten.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: