1991: Unruhen in Los Angeles

In Los Angeles werden vier Polizisten von einem Zeugen gefilmt, wie sie auf den am Boden liegenden Afro-Amerikaner Rodney King einprügeln und ihn dabei schwer verletzen. Vor Gericht werden die Polizisten zu einer milden Strafe von 30 Monaten Gefängnis verurteilt.

Daraufhin kommt es in den Straßen von Los Angeles zu den schwersten Aufständen seit den 60er Jahren.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: