2019: Steven Spielberg entwickelt Horror-Serie, die man nur nachts sehen kann

Für den von Jeffrey Katzenberg gegründeten Streamingdienst Quibi schreibt Steven Spielberg an einer Horror-Serie mit dem Titel Spielberg’s After Dark. Der Clou: Man kann sie nur nach Mitternacht anschauen. Möglich wird dies, weil der Streamingdienst nur auf mobilen Geräten empfangbar ist – somit lässt sich die Ortszeit des Abrufs kontrollieren.

Die Serie soll aus 10 bis 12 „Kapiteln“ bestehen (jedes ca. 7 bis 10 Minuten lang). Laut Katzenberg habe Spielberg bereits mehr als die Hälfte der Episoden selbst geschrieben.

Der Start von Quibi ist für April 2020 geplant.

Quelle: Steven Spielberg Writing Horror Series for Quibi That You Can Only Watch at Night — Variety

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: