1962: Dr. No (R: Terence Young)

Der erste James Bond-Film, Dr. No (Regie: Terence Young), mit Sean Connery in der Hauptrolle. Die Reihe entwickelt sich so erfolgreich, dass bis heute mehr als zwanzig Fortsetzungen entstehen.

Der Einfluss von James Bond 007 auf Spielbergs Filme ist vor allem erkennbar in der Indiana Jones-Reihe und in Catch Me If You Can (2002), aber auch in Bridge of Spies (2015). Spielberg besetzt Sean Connery für die Rolle von Professor Henry Jones in Indiana Jones and the Last Crusade (1989).

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: