1934: Arnold Spielberg dreht „Home Movies“

Arnold Spielberg macht seinen Abschluss an der Hughes High School in Cincinnati. In seiner Freizeit dreht er kleine Filmchen in Haus und Garten mit einer 8mm-Kamera, die ihm sein Cousin geschenkt hat.

Im selben Jahr besucht Leah Posner die Walnut Hills High School in Cincinnati und spielt leidenschaftlich gern Klavier.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das:

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Komfort- und Statistikzwecke. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte auf „Einverstanden“. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen