2004: Ronald Reagan †

Der ehemalige US-Präsident Ronald Reagan stirbt. Seine Frau Nancy Reagan veröffentlicht eine Erklärung:

“My family and I would like the world to know that President Ronald Reagan has died after 10 years of Alzheimer’s disease at 93 years of age. We appreciate everyone’s prayers.“

Mehr als 4.000 Menschen versammeln sich zum Staatsbegräbnis in der Washington National Cathedral, darunter der amtierende US-Präsident George W. Bush, sowie die ehemaligen US-Präsidenten George H.W. Bush, Gerald Ford, Jimmy Carter und Bill Clinton.

Ausländische Würdenträger aus 165 Nationen nehmen teil, darunter UNO-Generalsekretär Kofi Annan, der ehemalige Staatspräsident der Sowjetunion Michail Gorbatschow, die ehemalige britische Premierministerin Margaret Thatcher, der ehemalige kanadische Premierminister Brian Mulroney und Prinz Charles (in Vertretung von Queen Elizabeth II). Zu den weiteren Teilnehmern zählen der britische Premierminister Tony Blair, Bundeskanzler Gerhard Schröder, die irische Präsidentin Mary McAleese, der ehemalige japanische Premierminister Yasuhiro Nakasone, der italienische Ministerpräsident Silvio Berlusconi, der jordanische König Abdullah sowie die Interim-Präsidenten Hamid Karzai aus Afghanistan und Ghazi al- Yawer aus dem Irak.

Das Staatsbegräbnis für Ronald Reagan ist das größte in der Geschichte der Vereinigten Staaten seit der Trauerfeier für John F. Kennedy im Jahr 1963.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das:

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Komfort- und Statistikzwecke. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte auf „Einverstanden“. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen