1962

Der erste James Bond-Film, Dr. No (Regie: Terence Young), mit Sean Connery in der Hauptrolle. Die Reihe entwickelt sich so erfolgreich, dass bis heute mehr als zwanzig Fortsetzungen entstehen.

Der Einfluss auf Spielbergs Filme ist vor allem erkennbar in der Indiana Jones-Reihe und in Catch Me If You Can (2002), aber auch in Bridge of Spies (2015). Spielberg besetzt Sean Connery für die Rolle von Professor Henry Jones in Indiana Jones and the Last Crusade (1989).

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das:

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Komfort- und Statistikzwecke. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte auf „Einverstanden“. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen