1960

Alfred Hitchcocks Psycho entsteht ganz in der Nähe vom Wohnsitz der Familie Spielberg, in Phoenix, Arizona. Der Film versetzt die Zuschauer in Angst und Schrecken und entwickelt sich zu Hitchcocks größtem Kassenhit.

Seine „Suspense“-Technik, mit der er das Publikum in seiner Erwartungshaltung an der Nase herumführt, wird Spielberg als Stilmittel in vielen seiner Filme anwenden, z.B. in Duel (1971).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das:

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Komfort- und Statistikzwecke. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte auf „Einverstanden“. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen