1881: Die Abenteuer des Pinocchio erstmals veröffentlicht

In einer italienischen Wochenzeitung erscheinen die ersten kurzen Beiträge unter dem Titel Le Avventure Di Pinocchio: Storio Di Un Burattino (Geschichte eines Hampelmanns). 1883 macht Autor Carlo Collodi ein Buch daraus.

In Steven Spielbergs A.I. Artificial Intelligence (2002) ist der künstliche Junge ein Android, es gibt zahlreiche Pinocchio-Verweise. Da es nicht nur um ein Kinderproblem geht, sondern um Menschwerdung und Humanität, ist der Film auch ein Beitrag zur literaturkritischen Diskussion, ob Collodis Geschichte sich wirklich in erster Linie an Kinder richtet.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: