1965

Spielberg schleicht sich ins Filmstudio: Eine von Spielberg oft kolportierte Legende nimmt seinen Lauf. Der 19-jährige Spielberg verkleidet sich wie ein Studio-Angestellter und mogelt sich am Pförtner der Universal Studios vorbei. Bei seinen „Arbeitsbesuchen“ versucht er, Kontakte zu knüpfen. Alfred Hitchcock lässt ihn vom (Family Plot-)Set werfen.

Charles A. („Chuck“) Silvers, Leiter der Filmschnitt-Abteilung bei Universal, erkennt Spielbergs Talent und fördert ihn.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das:

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Komfort- und Statistikzwecke. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte auf „Einverstanden“. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen